Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Seite nutzt Cookies...

gerecht ...

Am Anfang stand ein einfacher Gedanke: das muss doch auch anders gehen! Immer mehr Menschen arbeiteten zu immer schlechteren Arbeitsbedingungen im sogenannten Niedriglohnsektor. Tatsächliche Löhne zwischen 3,50 € und 6,50 € waren keine Seltenheit, unsichere und scheinselbstständige Arbeitsverhältnisse an der Tagesordnung.

Die Besserwischer sind das Resultat dieser Überlegungen. Wir haben nichts Geringeres im Sinn, als die Verhältnisse ein bisschen durcheinanderzuwirbeln. Wir kommunizieren offen, wie viel wir den mitarbeitenden bezahleln (mindestens den jeweils gültigen Tariflohn, immer mehr als den jeweiligen Mindestlohn). Wir brauchen keine übersteigerten Margen, nur viele Kunden. So können wir Ihnen faire Preise anbieten und unseren mitarbeitenden faire Löhne.

Alle Besserwischer sind bei uns angstellt, es gibt keine Zeitverträge oder selbstständig Tätige.

 

... und grün:

Wir wischen mit ökologischen Reinigungsmitteln. Die sind besser fürs Wasser, für die Böden und für Sie: Es entstehen keine schädlichen Dämpfe und Sie können mit klarem Kopf dort arbeiten, wo die Besserwischer gereinigt haben.

Die Reinigungsmittel tragen das Umweltzeichen der Europäischen Union. Das heißt unter anderem, dass die Auswirkungen auf Wasserorganismen gering sind und das Mittel weniger gefährliche Stoffe enthält. Eine Übersicht unserer Reinigungsmittel und weitere Informationen finden Sie auch unter www.ecolabel.eu

Unserer Arbeitsmaterialien stellen wir bei Ihnen vor Ort ab, damit unsere mitarbeitenden nicht schwer tragen müssen und sich entspannt mit ÖPNV (bezuschussen wir!) oder Fahrrädern durch die Stadt bewegern können.